Frühbucherreisen: ideal für Urlaub mit Kindern

by Anne on 9. Mai 2012

Das geflügelte Wort, vom erfolgreichen Kleinunternehmen, mit dem eigentlich die Familie gemeint ist, ist doch ein sehr zutreffendes Bild. Vor allem organisatorisch gibt es einiges zu bewältigen. Der Terminplan einer Familie zu koordinieren kann schon eine Herausforderung sein. Vor allem, wenn es alljährlich darum geht, die schönsten Wochen des Jahres zu planen, zeigt sich, wie komplex das ‚Kleinunternehmen‘ eigentlich auch. Zum einen muss die Entscheidung fallen, WAS es für ein Urlaub sein soll. Die Mutter möchte einen Wellnessurlaub oder eine Kreuzfahrt, der Vater einen Badeurlaub und die Kinder wollen einen Urlaub auf dem Bauernhof. Aber davon abgesehen sind sich alle einig, dass der Urlaub preiswert sein sollte. Und da gibt es in den letzten Jahren eine Entwicklung, welche Familien bei der Urlaubsplanung mehr als entgegen kommt. Über Jahre hatte die Tourismusbranche vor allem Spontanbucher im Visier. Mit kräftigen Rabatten auf Last Minute Reisen richtete man sich vor allem an Singles, auch junge Paare waren in der Zielgruppe. Auch aus Sicht der Reiseunternehmen war es eher taktisch unklug sich mit den Last Minute Angeboten so auf eine eher junge Zielgruppe zu fokussieren. Für viele potentielle Kunden ist es eben nicht erstrebenswert, sich von hier auf jetzt auf eine Urlaubsreise festlegen zu müssen. Und das trifft vor allem auf Familien zu. Es sind vor allem die zeitlichen Zwänge, die einen gewissen Vorlauf der Planung erfordern. Deshalb und weil die Nachfrage von Last Minute Reisen stark schwankend sein kann, schwenkt die Tourismusindustrie um. Neben der Werbung für Last Minute Reisen werden zunehmend Frühbucherreisen angeboten. Die Tourismusbranche möchte auf diese Weise sicherer kalkulieren können und vor allem für Familien ergeben sich einige Vorteile, welche wir an dieser Stelle kurz umreißen wollen.

Frühbucherreisen Vorteile

Für Familien sind Frühbucherreisen besonders geeignet, da man hier nicht kurzfristig seinen Urlaub buchen muss. Bei einem Urlaub mit Kindern ist man abhängig von Schulferien. Diese stehen lange vorab fest, so dass man lange vorab eine Urlaubsreise buchen sollte, denn auch die Eltern müssen in dieser Zeit ja Urlaub bekommen. Der Clou ist nun, dass das genau dieses Buchungsverhalten belohnt wird. Wer lange vorab seine Urlaubsreise bucht kann nämlich satte Rabatte mitnehmen. Die Tendenz der letzten Jahre zeigt weiterhin, dass das Sparpotential für langfristiges Urlaub buchen eher steigt als fällt. Ein wichtiger Vorteil für Frühbucher neben dem Spareffekt ist, dass man über eine weit größere Auswahl als bei Last Minute Reisen verfügen kann.

Previous post:

Next post:

Impressum